Eiertrullern in Leer

Eiertrullern in Leer

In früheren Zeiten wurde in der Nähe des Plythenberges zu Ostern ein Osterfeuer entzündet. Am nächsten Tag gingen die Kinder mit den zu Ostern erhaltenen Eiern wieder zum Plythenberg. Auf der Spitze des Berges rollten sie die Eier herunter. Sieger war derjenige, dessen Ei am weitesten rollte und dabei heile blieb. Weitere Varianten dieses Spiels ist das Weitwerfen der Eier und das Eierpicken (zusammenstoßen der Eier).

S.Tiedeken


INDEX
©M.Becker  +  Impressum
www.ostfriesen-info.de + www.kwagga.de